Dependency Injection in .NET – Eine Betrachtung durch die Designbrille

 Buchung geschlossen
 
41
Kategorie
UG Treffen
Datum
2016-11-24 18:30 - 21:00
Veranstaltungsort
infoteam Software AG - Am Bauhof 9, 91088 Bubenreuth

Fast jeder Softwareentwickler hat schon von Dependency Injection (DI) gehört und genutzt, das .NET-Framework selbst ist an einigen Stellen mit DI-Mustern implementiert. Die verschiedenen DI-Container sind ein mächtiges Werkzeug, um komplexe Software zu entwickeln.

Beim Nutzen von DI ist es für Entscheider wichtig, die verschiedenen Aspekte dieser Technologie nicht aus den Augen zu verlieren, denn nur in ihrer Gesamtheit sind sie nützlich. In diesem Vortrag gibt Alexander eine strukturierte und detailliert Übersicht über die verschiedenen Konzepte von DI und betrachtet auch die Herausforderungen, die in der Literatur gerne verschwiegen werden.

Alexander Janzik ist Physiker und Softwareentwickler und entwickelt bei der infoteam Software AG überwiegend Desktop-Programme in C#. Im Laufe seines Berufslebens hat er gutes und weniger gutes Design gesehen und glücklicherweise auch meist die Zeit gefunden, über ersteres und letzteres nachzudenken.

 
 
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Powered by iCagenda